Archiv

Archiv für den Monat November 2014

Eigentlich sollte heute hier ein Text über die Bedeutung von Maskerade und Verkleidung als Ausdruck von Widerstand und Rebellion im Nachwendekino stehen. Mein Beitrag zum Mauerfalljubiläum muss allerdings noch auf sich warten lassen, es fehlt zwischen Arbeit und Bewerbungen schreiben einfach die Zeit, um einen langen Text zu verfassen, mit dem ich Anlass und Thema entsprechend würdigen kann. Denn sie liegen mir wirklich sehr am Herzen, das Nachwendekino und seine Geschichten, die Wende, die Beschäftigung mit der DDR. Zumal das auch die Beschäftigung mit meiner eigenen Familie und ihrer Geschichte ist. Darum soll hier bald ein guter Text stehen, mit Herzblut und Sorgfalt geschrieben. Bis dahin lasse ich eine andere Kunst (und meinen liebsten Nachwendefilm Sonnenallee) sprechen, die wie keine andere Widerstand und Rebellion in sich trägt: Rockmusik!

There was supposed to be a text here today about the meaning of masquerade and disguise as expression of resistance and rebellion in the post turnaround cinema. But my contribution to the fall of the Berlin Wall has to be delayed, there’s just no time between work and applications to write a long text that serves the occasion and the topic. For they are very important to me: post turnaround cinema and its stories, the turnaround itself and the preoccupation with East Germany. Especially since it is a preoccupation with my own family and its history. This is why there will be a good text here soon, written with dedication and attention. Until then I present another art form (and my most favorite post turnaround film Sun Alley), one that embodies resistance and rebellion like no other: rock music!