Familientragödie

Seit Tagen stapeln sich vor dem pad diverse elektronische Unterhaltungsgeräte, die sich inzwischen zu einem kleinen Haufen auftürmen. Darunter mal wieder mehrfach die geliebte Röhre, im Kreise ihrer Lieben. Typischerweise hat das pad diese objets trouvés benutzt, um sie als Kunst zu deklarieren. Doch leider fehlte der Zettel heute schon wieder. Die etwas andere Street Art gefällt eben nicht jederman.

Advertisements
1 Kommentar
  1. lukas sagte:

    Diese verzweifelte Deklaration als Kunst ist doch symptomatisch fürs pad.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s